faigle Online Shop Loading

Wird geladen ...
     

Vertrauen Sie dem Original

Fahrtreppen-Komponenten von faigle erfüllen alle wesentlichen OEM-Spezifikationen

Die Hälfte der Fahrtreppen dieser Welt fährt auf Rollen von faigle: Der Spezialist für technische Kunststoffe stellt Originalbauteile für alle großen Markentreppen her. Sämtliche Komponenten bestehen aus erstklassigem Rohmaterial, die Kugellager sind nach strengen Spezifikationen gefertigt. Mit Rollen und anderen Kunststoffteilen für Fahrtreppen setzt faigle Maßstäbe in Qualität, Zuverlässigkeit und Sicherheit.

Rund 70.000 Fahrstunden ist eine Fahrtreppe im Einsatz, oft rund um die Uhr, und legt dabei eine Strecke von bis zu 126.000 Kilometern zurück. Dauerbetrieb, hohe Lasten und Klimaeinflüsse stellen für alle Bauteile enorme Herausforderungen dar. Vor allem im öffentlichen Bereich – etwa an Metro-Stationen und in Bahnhöfen – ist es ein besonderer Sicherheitsfaktor, dass der Betrieb störungsfrei läuft.  

Daher lautet die oberste Forderung an eine Fahrtreppe und ihre Bauteile: Ein zuverlässiger Betrieb muss jederzeit gesichert sein. Komponenten aus dem Hause faigle erfüllen diese hohen Ansprüche und machen trotz intensivem Wettbewerb in der Branche keine Kompromisse zulasten der Betriebssicherheit. Jedes Bauteil wird in eigenen Werken selbst produziert und besteht ausschließlich aus erstklassigen Rohstoffen.

Fahrtreppenkomponenten: Rollen, Stufenbuchsen und Gleitsteine

Die Hauptarbeit innerhalb einer Fahrtreppe leisten die Laufrollen. Sie befördern Lasten, führen andere Komponenten und reduzieren dabei die Reibung innerhalb des Systems. Stufenrollen etwa sind an der Vorderkante der Treppenstufen montiert. Sie tragen einen Großteil des Gewichts der Stufen und Fahrgäste. Kettenrollen sind in oder an den Stufenketten montiert. Für die Führung, den Antrieb und das Spannen des Handlaufs sind verschiedene Rollen im Einsatz. Die so genannten Handlaufrollen sind meist wesentlich breiter als Ketten- und Stufenrollen. Je nach Einsatzzweck sind sie aus hartem Polyamid oder aus weichem Polyurethan gefertigt.

faigle produziert Rollen für mehr als die Hälfte der weltweit betriebenen Fahrtreppen: Alle führenden Markenhersteller vertrauen auf Know-how, Erfahrung und Qualität aus Österreich. Sämtliche Originalbauteile sind auf Jahre hinaus noch lieferbar. Dies gilt auch für die weiteren Fahrtreppen-Komponenten, die der Spezialist für technische Kunststoffe im Portfolio hat: etwa Gleitsteine für die seitliche Führung der Stufen oder Buchsen zur Verbindung der Stufe mit der Stufenachse.

Schutz vor Feuchtigkeit: hydrolyseresistentes Polyurethan

Fahrtreppen sind weltweit unter den unterschiedlichsten klimatischen Bedingungen im Einsatz. Hohe Luftfeuchtigkeit oder ein Standort komplett im Freien stellen große Herausforderungen für die Rollen dar. In beiden Fällen besteht die Gefahr, dass das Polyurethan der Laufbandage durch Luftfeuchtigkeit oder Regenwasser geschädigt wird. Das Material wird dabei spröde und bekommt Risse. Zum anderen sind Kugellager und andere metallische Bestandteile der Rollen der Korrosion ausgesetzt.

faigle hat das Problem der Hydrolyse, also der Zersetzung des polymeren Werkstoffs durch Wassermoleküle, erkannt und eine hydrolyseresistente Type eines Polyurethans entwickelt. Seit vielen Jahren ist dieses Material Standard für alle Rollen, die faigle zur Verwendung in Fahrtreppen ebenso wie in Förderanlagen liefert.

Prüfstände: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser

Wesentliches Qualitätsmerkmal von Laufrollen für Fahrtreppen ist neben dem Material auch die Dimensionsgenauigkeit der einzelnen Rollen. Denn Abweichungen im Durchmesser können zu ungleichmäßiger Belastung der Rollen sowie zu Vibrationen, Geräuschen und überhöhten Belastungen des Kugellagers führen. Für eine gleichbleibend hohe Qualität seiner Rollen hat faigle seit Jahrzehnten die Prüftechnologien und Spezifikationen für Fahrtreppenrollen maßgeblich mitentwickelt. Zahlreiche Entwicklungen, die Stand der Technik in der Branche sind, hat faigle auf den Markt gebracht. Heute verfügt das Unternehmen über das umfangreichste, mit modernster Technik ausgestattete Arsenal an Rollenprüfständen für Fahrtreppenrollen.