faigle Online Shop Loading

Wird geladen ...
     

PAS-PP geschäumt

PAS-PP geschäumt ist ein hervorragendes Material aus der werkstoffFamilie von faigle. Es kommt immer dann zum einsatz wenn mechanische Stabilität bei geringem gewicht gefordert wird.

Speziell für Anwendungen, in denen Konstruktionswerkstoffe ein sehr geringes Gewicht und gleichzeitig eine hohe mechanische Stabilität haben müssen, gibt es den geschlossenporig geschäumten Werkstoff.

PAS-PP geschäumt Platten sind gegenüber vergleichbaren Kompaktplatten um fast 30 Prozent leichter. Die Leichtbauplatte ermöglicht je nach Anwendung Materialeinsparungen, ist ressourcenschonend und leicht handhabbar. Das bietet Ihnen völlig neue Möglichkeiten bei der Konstruktion Ihrer Anwendung, der Dimensionierung und bringt wirtschaftliche Vorteile.

Da PAS-PP geschäumt nahezu keine Feuchtigkeit aufnimmt und äußerst UV-Beständig ist, bietet sich dieses Material für Anwendungen sowohl im Innen- als auch im Außenbereich, wie z. B. als Stallauskleidung, an. Verschiedenste Oberflächen, verschließbare Kanten für besondere Anforderungen an Optik und Hygiene, die Ausführung als Scharnier, sowie Ausführungen für den Lebensmittelbereich erweitern das Anwendungsgebiet

Herausragende Eigenschaften

PAS-PP geschäumt zeichnet sich durch eine ganze Reihe an hervorragenden Anwendungseigenschaften aus:

Vorteile

  • geringes Gewicht
  • hohe mechanische Stabilität
  • hochwertige Oberfläche
  • gute Isoliereigenschaften
  • lange Lebensdauer
  • einfache Verarbeitung

PAS-PP ist in vielen Formaten, Stärken, Farben und mit unterschiedlichen Eigenschaften herstellbar. Je nach Anforderung fertigen wir gerne Ihr individuelles Produkt.

Abmessungen:

  • Plattenstärken: 5 – 21mm

  • Breiten: bis 2000mm

  • Länge: theoretisch unbegrenzt

Farben:

PAS-PP geschäumt ist in nahezu jedem gewünschten Farbton herstellbar.

Technische Daten

EigenschaftenPrüfmethode           
Einheit      
PAS-PP
geschäumt
Dichte DIN EN ISO 1183-1 g/cm3 0,65
Feuchtigkeitsaufnahme DIN EN ISO 62 % <0,1
E-Modul DIN EN ISO 527 MPa 1100
Shore-Härte DIN EN ISO 868 Skala D 70
Einsatztemperatur langfristig Richtwerte °C -10 – 90
Einsatztemperatur kurzzeitig (max.) Richtwerte °C 150
Brennverhalten UL 94 - HB