faigle Online Shop Loading

Wird geladen ...
     

faigle Werkstoff PAS-PAA

faigle Werkstoff PAS-PAA

faigle PAS-PAA ist ein High End Produkt unter den Kunststoffen. Es ist ein mit Glasfaser verstärkter thermoplastischer Konstruktionswerkstoff auf der Basis von Polyamid mit aromatischem Anteil. Hauptsächlich wird es für die Herstellung von technischen Spritzgussteilen verwendet, welche höchste Anforderungen an Festigkeit und Steifigkeit stellen. PAS-PAA zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Hohe Steifigkeit und Festigkeit
  • Dimensionsstabilität und Verzugsarmut
  • Gute Chemikalienbeständigkeit
  • Gute Oberflächenqualität
  • geringe Feuchtigkeitsaufnahme
  • Beibehaltung der mechanischen Eigenschaften auch in feuchter Umgebung

Aufgrund dieser Eigenschaften ist es eine gute Materialalternative für Bauteile, die aktuell aus Metall–Druckgusslegierungen hergestellt sind. Gegenüber diesen weist PAS-PAA Werkstoff Vorteile wie bessere Dämpfungseigenschaften, Gewichtsreduktion, Korrosionsbeständigkeit auf.

PAS-PAA eignet sich hervorragend als Tragkörper-Werkstoff von hochbelasteten Kunststoffrollen, insbesondere wegen seiner guten Haftung zur Laufbandage aus thermoplastischem Polyurethan. faigle stellt aus PAS-PAA unter anderem Bauteile für LKW-Sattelkupplungen, Schwerlast-Rollen für Fahrtreppen oder hochbelastete Ventilteile her.

 

 

 

Norm

Zustand

 

Einheit

Zug-E-Modul

1mm/min

ISO 527

trocken
konditioniert

18.000

17.000

MPa

Dichte r

 

ISO 1183

trocken

1,56

g/cm3

Maximale Gebrauchstemperatur

dauernd

ISO 2578

trocken

100-120

°C

Maximale Gebrauchstemperatur

kurzzeitig

ISO 2578

trocken

180

°C