faigle Online Shop Loading

Wird geladen ...
     

faigle Werkstoff - PAS-80X

PAS-80X ist ein hervorragendes Material aus der werkstoff-Familie von faigle. Er kommt immer dann zum Einsatz, wenn unter widrigsten Bedingungen Verschleissfestigkeit und gute Gleiteigenschaften gefordert sind.

Drehgestelle von Güterwagen bieten äußerst ungünstige Einsatzbedingungen für gleitende Bauteile. Kälte, Nässe, Bremsstaub, Metallabrieb und extreme Stoßbelastungen wirken auf die verbauten Teile ein. Für die stark beanspruchten Gleitteile in Drehgestellen von Güterwagen vertrauen die Entscheider auf Lösungen aus PAS-80X. Es wird dort seit vielen Jahren für seitliche Gleitplatten und Bremsgestängebuchsen problemlos und mit großem Erfolg eingesetzt. Kunststoffbuchsen haben gegenüber Stahlbuchsen eine Vielzahl von entscheidenden Vorteilen und bieten zudem ein beachtliches Einsparpotenzial. Sie besitzen hervorragende Trockenlaufeigenschaften, müssen während der gesamten Betriebszeit nicht geschmiert werden und sind dadurch absolut wartungsfrei.

Auch in vielen anderen, anspruchsvollen Gleitanwendungen, wie z.B. Lagerschalen für LKW-Sattelkupplungen, höchst belastete Führungen von Teleskopauslegern oder gleitgelagerte Rollen kommt PAS-80X höchst erfolgreich zum Einsatz.

Herausragende Eigenschaften

PAS-80X zeichnet sich durch eine ganze Reihe an hervorragenden Anwendungseigenschaften aus:

  • niedriger Reibkoeffizient
  • geringer Verschleiß
  • hohe Schlagzähigkeit
  • hohe Druckbelastbarkeit
  • hervorragende Laufeigenschaften unter Mangelschmierung

PAS-80X ist als Halbzeug in Platten- Stangen- und Rohrform in zahlreichen Dimensionen erhältlich. faigle verarbeitet PAS-80X aber auch zu Fertigteilen im Spritzguss oder zu extrudierten Profilen.

Unternehmens-Factbox

Die faigle Gruppe beschäftigt mehr als 387 Mitarbeiter und macht einen Jahresumsatz von 69,80 Millionen Euro. faigle steht für innovative Lösungen im technischen, thermoplastischen Kunststoffbereich und verknüpft erfolgreich die Werte eines traditionellen Familienunternehmens mit der Innovations- und Expansionskraft eines Marktführers für anspruchsvolle Kunststofflösungen im Anlagen- und Maschinenbau, insbesondere in den Branchen Fahrtreppen, Fördertechnik und Bahn.

Der Stammsitz der faigle Gruppe ist in Hard in Vorarlberg. Neben zwei Unternehmen im Inland hat faigle Standorte in China und der Schweiz. Der Exportanteil beträgt 70 Prozent, Hauptabnehmer sind die Märkte in Europa, Asien und die Vereinigten Staaten.