faigle Online Shop Loading

Wird geladen ...
     

Bügelanschlussstück für Schlepplifte

Fertigungsverfahren


Spritzguss mit spanender Nacharbeit

Material


PAS-PU 95A

Kunde


Skilifthersteller und -betreiber

Das Bügelanschlussstück wird in Schleppliften eingesetzt und bildet die Verbindung zwischen dem Schleppseil und dem Skiliftbügel. Es dient auch zur Integration bzw. Aufnahme von Befestigungskomponenten und muss den Skiliftbügel im Gehänge so positionieren, dass er in der richtigen Position und Höhe dem Skifahrer gereicht wird. Dieses Bauteil muss alle Anfahr- und Biegemomente übernehmen und insbesondere bei tiefsten Temperaturen hohe Schlagzähigkeit besitzen.

Konstruktion, Materialwahl, Fertigungsverfahren

Das Bügelanschlussstück ist eine dickwandige, robuste Spritzgusskonstruktion. Aufgrund der Einsatzbedingungen wurde ein hochschlagzähes thermo-plastisches Polyurethan eingesetzt.

Besonderer Kundennutzen 

  • sichere Funktion
  • lange Lebensdauer durch sehr gute Abriebeigenschaften
  • optisch ansprechende Ausführung.
  • Kälteschlagfestikeit
  • Dämpfung