faigle Online Shop Loading

Wird geladen ...
     

Klappen für Shuttle Systeme

ANWENDUNG, HERAUSFORDERUNGEN

Shuttle-Klappen sind hoch beanspruchte Teile in Shuttlesystemen von automatisierten Lagerhäusern, mit denen das Ladegut aus dem und in das Regal geschoben wird. Mit hochgeklappten Shuttle-Klappen fährt der Teleskoparm in das Regal. Die Klappen schwenken hinter dem Ladegut herunter und die Teleskoparme fahren mit dem Ladegut wieder ein. Die extrem hohen Anforderungen an Belastbarkeit und Dauerfestigkeit verlangen viel Know-How in der Geometrie- und Materialauslegung.

LÖSUNGSKONZEPT, MATERIALIEN

Herkömmliche Shuttleklappen sind meist aufwändig hergestellte Metallfrästeile. Diese lassen sich in großen Stückzahlen kaum wirtschaftlich herstellen.
Die Shuttle-Klappe von faigle ist eine Spritzguss-Konstruktion und vollständig aus Kunststoff gefertigt.  Die hohen Anforderungen an Belastbarkeit und Dauerfestigkeit können durch eine FEM-optimierte Rippenkonstruktion und den Einsatz des kohlefaserverstärkten Materials PAS-PAA-LCF erfüllt werden.  Sie absolviert einen Härtetest mit über 5 Mio. Lastwechseln ohne Ausfall. Die Kunststoff-Shuttleklappe ist ca. 80% leichter, als die ursprüngliche Ausführung aus Stahl. Durch die Design-Möglichkeiten im Spritzguss kann eine Schnapp- und Kupplungsfunktion integriert werden, was die Anzahl der Bauteile reduziert. Das Bauteil ist mit einem wartungsfreien Gleitlager aus PAS-LXY sowie 2 Anschlagdämpfern aus weichem PAS-PU ausgestattet.

Dimensionen

_  L        100 – 300 mm
_ B            15 – 80 mm

Geometrie, Detailkonstruktion kundenindividuell

Besonderer Kundennutzen

  • Leichtbau-Design mit festigkeitsoptimierter Geometrie
  • Höchste Dauerfestigkeit
  • Funktionsintegration durch integriertes Lager, Schnapper und Kupplung
  • Hervorragendes Preis-Leistungsverhältnis durch effiziente Fertigung im Spritzguss

Anwendungsblatt downloaden

Anwendungsblatt Shuttle_Klappen (Dateigröße 1 MB, Dateityp pdf)