faigle Online Shop Loading

Wird geladen ...
     

Neue Lauf- und Führungsrolle

Volle Leistung, sparsamer Verbrauch: Die neue Rollen-Generation von faigle senkt den Energiebedarf in Paket- und Gepäck­sortier­anlagen. Optimiert in Rundlauf und Rollwiderstand, läuft sie ruhig und leise. Ein einzigartiges Dämpfungssystem fängt Stöße und Vibrationen ab. faigle zeigt die Intralogistik-Rolle vom 13. bis 15. März 2018 in Stuttgart auf der Fachmesse LogiMAT.

Für die neue Lauf- und Führungsrolle kombiniert faigle einen Polyamid-Tragkörper mit einer Laufbandage aus PAS-PU TCS. Der speziell entwickelte Laufbelag zeichnet sich aus durch einen minimierten Druck­verformrest: Selbst nach längerem Anlagenstillstand treten kaum Abplattungen auf. Das spart Energie beim Anfahren der Anlage.

Die festigkeitsoptimierte Konstruktion der Rolle ermöglicht eine schmalere Lauf­bandage bei voller Tragfähigkeit und hoher Laufruhe. So verringert sich der Rollwiderstand. Dadurch sinkt auch im laufenden Betrieb der Energie­bedarf.

Die Intralogistikrolle besitzt außerdem herausragende Dämpfungs­eigen­schaften. Das liegt hauptsächlich an dem einzigartigen Dämpfungssystem, das faigle speziell entwickelt hat. Das ausgeklügelte „faigle dampening system“ (FDS) isoliert Stöße und Vibrationen effektiv von der Rad­auf­hängung, ohne den Rollwiderstand zu beeinflussen.

Völlig neu ist auch das Design der faigle Intralogistikrolle: Sie kommt ohne die bekannten Rippen aus. Dies unterstützt zum einen den vibrationsarmen Rundlauf. Zum anderen verringert die glatte Außenkontur die Ablagerung von Staub. So werden Schmutznester wirksam vermieden. Auch das moderne Farbkonzept überzeugt: Mit schwarzem Tragkörper und abgesetzten farbigen Akzenten ist die Intralogistikrolle der Blickfang in jeder Sortieranlage.