IGOSTRAP® Halteschlaufen

IGOSTRAP® Halteschlaufen

Der sichere Griff am Stehplatz

Ergonomisch geformte Halteschlaufen aus Kunststoffbändern bieten Fahrgästen im Stehbereich öffentlicher Verkehrsmittel sicheren Halt beim Bremsen und Beschleunigen, in Kurven, beim Befahren von Gleisweichen und bei Notbremsungen. In U-Bahnen, Straßenbahnen, Stadtbussen, Nahverkehrszügen, Bergbahnen, Standseilbahnen und Gondeln sind Halteschlaufen deshalb wichtige Ausstattungskomponenten zur Erhöhung von Sicherheit und Komfort.

Das IGOSTRAP® Halteschlaufen-System

Die neue Halteschlaufe von faigle wird als kompletter Bausatz geliefert: Das Kunststoffband ist bereits auf die gewünschte Länge geschnitten, die Bohrungen für die Spannschrauben sind am richtigen Ort ausgestanzt. Zum Bausatz gehören ein speziell entwickelter Schnellverschluss aus verstärktem Polyamid und passende Spannschrauben. Die Aufnahmenut für das Schlaufenband ist mit Anschlagstegen und Passnoppen ausgeformt. Das Schlaufenband lässt sich dadurch schnell und passgenau einlegen und mit der durchgesteckten Spannschraube fixieren. Die Montage ist innerhalb Minutenfrist erledigt. IGOSTRAP® ist für eine Belastung von 200 kg ausgelegt.

Design und Farbenvielfalt

igostrap Farben

faigle hat mit dem IGOSTRAP® Haltschlaufen-System eine neue Formensprache entwickelt.

Damit werden Halteschlaufen im Stehbereich von    U-Bahnen, Straßenbahnen, Omnibussen, Nahverkehrszügen und Bergbahnen erstmals zu einem aktiven Gestaltungselement im Innendesign. Ob es darum geht, die Sicherheit durch Farb-Aufmerksamkeit zu steigern oder Designern neue Gestaltungsfreiräume zu eröffnen: Die neue IGOSTRAP®-Serie von faigle bietet nahezu uneingeschränkte Möglichkeiten von elegant bis frech und trendig. Selbst CI-konforme individuelle Sonderlösungen sind realisierbar.

Die Schlaufen sind in den Standardfarben

  • Silbergrau RAL 7001
  • Karminrot RAL 3002
  • Fernblau RAL 5023
  • Reinorange RAL 2004
  • Zinkgelb RAL 1018

erhältlich. Sonderfarben sind auf Wunsch möglich.

Klemmteile - Farben und Varianten

Die Klemmteile aus lackiertem Kunststoff oder Metall bilden den harmonischen Farbkontrast zum vielfältigen Farbangebot der Schlaufen.

igostrap Knopffarben

Kunststoff
Kobaltblau
RAL 5013
          Kunststoff
          Verkehrsrot
          RAL 3020
Kunststoff
Anthrazitgrau
RAL 7016
    Kunststoff
    Weißaluminium
    RAL9006
Metall
verchromt

 

Ergonomie und Hygiene

Mann Fahrinnenraum

Zunehmend werden statt der herkömmlichen Halteschlaufen aus Leder oder Textilband, die durch ein Aluminiumprofil "griffbereit" offen gehalten werden müssen, Kunststoffbänder eingesetzt. Diese bilden auch nach Jahren noch die gewünschte offene und jederzeit griffbereite Schlaufe, welche die Hand auch unter Belastung nicht einschnürt. Für das sichere Griffgefühl sind weder Rillen noch andere Oberflächenstrukturen erforderlich. faigle-Halteschlaufen mit glatter Oberfläche zeichnen sich durch eine angenehme Haptik aus und sind dadurch sympathisch im Griff.

Die hygienischen Vorteile sind in den mikrobenresistenten Kunststoffen begründet. Die glatten Oberflächen sind einfach zu reinigen und resistent gegen gängige Reinigungsmittel, Fette und Öle.

Sicherheitsnormen

Alle Systemkomponenten sind brandgeschützt ausgerüstet und entsprechen der US-amerikanischen Norm NFPA 130 und der deutschen Brandschutznorm E DIN 5510-2. Damit sind sie in der gesamten Europäischen Union und den USA, darüber hinaus aber auch weltweit in den meisten Ländern zugelassen.

faigle Igostrap - Schafft Ordnung

igostrap-Positionsschelle.jpgDie Positionsschelle sorgt für Ordnung. Das ungewollte Verschieben von IGOSTRAP® ist mit dem Einsatz der Positionsschelle nicht möglich.

Werkstoffe

Halteschlaufe: PAS-PU 98A H FR, ein faigle-Polyurethanwerkstoff, der in einem speziellen Verfahren extrudiert wird.

Klemmverschluss Kunststoff: Verstärktes, schlagzähes und formstabiles Polyamid.

Klemmverschluss Metall: Zinkdruckguss verchromt.

Die Vorteile im Überblick

Halteschlaufen aus dem von faigle entwickelten Polyurethanwerkstoff bewähren sich schon seit über 20 Jahren bei den Wiener Linien, einer der größten Straßenbahnbetreiber Europas. Tausende von weiteren Halteschlaufen haben sich bereits in U-Bahnen, Straßenbahnen, Stadt- und Flughafenbussen, Nahverkehrszügen und Bergbahnen bewährt. Mit den neuen Komplett-Halteschlaufen von faigle lassen sich jetzt Umrüstungen oder Neuausstattungen in ansprechendem Design schnell und problemlos ausführen.

  • Höchste Funktionalität und überzeugende Haptik
  • Langfristig offene Schlaufe für schnellen, sicheren Griff
  • Hohe Reißfestigkeit, Belastung bis 200 kg möglich
  • Vormontierte Komplett-Halteschlaufen für schnelle Montage
  • Vandalensicherheit
  • Langfristige Haltbarkeit
  • Mikrobenresistent
  • Leicht zu reinigen und beständig gegen Fette, Öle und Reinigungsmittel
  • Brandschutz nach deutschen und amerikanischen Normen
  • Schnelle Liefermöglichkeiten
  • Spezielle Farb-, Design- und Formvarianten als Sonderanfertigung möglich

Downloads zum Thema

Broschüre "IGOSTRAP Halteschlaufen - Design und Sicherheit"  (Dateigröße531 KB, Dateityp: pdf )